Zum Hauptinhalt springen

 

 

 

Moscht ... natürlich!

Liebe Gastgeber, Freunde und Unterstützer des Tübinger Moschtmobils,

nach einer ereignisreichen Reise vom Ammertal aus durch den Schwarzwald ins Rheintal, dann entlang der Deutschen Weinstraße bis nach Rheinhessen, über den Rheingau ins Mittelrheintal, anschließend ins Moseltal nach Winningen und Treis und querbeet wieder zurück, ist das Moschtmobil samt Fahrer & Beifahrer(Beagle) wieder unversehrt in Unterjesingen angekommen.
Die Zahlreichen STREUOBST - Gespräche bei Moscht- und Weinverkostungen, das gute Essen sowie die vielen freundlichen Gesten von Passanten, Photografen und Moschtmobil- Fans machen diese Reise zu einem herrlichen Erlebnis mit vielen bleibenden, und durchweg positiven Erinnerungen.

Vielen Dank für für die vielen Fotos und Schnapsschüsse! 
Weitere Bilder können noch bis ende August eingesendet werden (bitte an info@lamm-tuebingen.de). 
Die Ziehung der Gewinner des Moschtwochenendes im Gasthof LAMM wird im September von Iris Becht der Tourismusbeauftragten
des Landkreises Tübingen vorgenommen.
Der Gewinner oder die Gewinnerin wird per e-Mail Informiert.


Das Moschtmobil ist eine private Initiative und soll Aufmerksamkeit und Bewusstsein auf die schwäbische Kulturlandschaft mit ihren artenreichen Streuobstwiesen und das seit Jahrhunderten aus deren Ertrag gekelterte "Leibgetränk"der Schwaben lenken.
Moscht steht für schwäbischen Apfelwein der je nach Tradition und Obstertrag vor der Gärung auch mit Birnen- oder Quittensaft kombiniert werden kann. Basis für das Traditionsgetränk sind stets sonnengereifte Früchte alter Obstsorten, die seit jeher im schwäbischen Streuobstparadies angebaut und gepflegt werden.
Nach sorgfältiger Zerkleinerung werden die Äpfel schonend gepresst, der gewonnene Apfelsaft wird spontan oder mit Reinzuchthefen zu Apfelwein vergoren. Ganz natürlich!
Ob pur oder in kreativen Mischungen als Bowle, Schorle, Secco oder Destillat – Moscht ist immer ein Genuss! Der goldgelbe Wein vom Früchtetrauf spiegelt den Geschmack von Natur, Heimat und Tradition.
Auch in der kreativen Genießer-Küche lassen sich für das schwäbische Kulturgetränk vielseitige Verwendungsmöglichkeiten entdecken. Wir beraten Sie gerne.

Moscht … natürlich!


VERLOSUNG:
Schicken Sie Fotos von Streuobstbäumen/wiesen oder einen Schnappschuss des Moschtmobils gerne mit Kommentar per e-Mail an info@lamm-tuebingen.de. Mit der Zusendung erlauben sie auch die Veröffentlichung der Bilder auf dieser Seite. Am Tourende wird unter allen Einsendern der veröffentlichten Bilder ein Moscht-Wochenende mit Brennereiführung, Menü und Übernachtung für zwei Personen im Gasthof Lamm in Tübingen verlost.


Wir danken unseren Streuobst-Partnern für Ihre Unterstützung:

www.owv-unterjesingen.de
www.streuobstparadies.de
www.dreher-classiccars.de
www.schreinerei-zeeb.de
www.musikdesign.info
www.traumlackierung.de
www.technoass.de

Werden auch Sie Streuobst – Partner. Unterstützen Sie das Moschtmobil mit einer freiwilligen Sachspende oder Leistung - ganz nach Ihrem Geschmack!


Unterwegs mit dem Tübinger Moschtmobil...